Adipositas Blog

der Adipositas Stiftung Deutschland

Der Professor der dicken Bäuche

Das Integrierte Forschungs- und Behandlungszentrum (IFB) AdipositasErkrankungen
in Leipzig erhält deutschlandweit erste ordentliche Professur für bariatrische Chirurgie
Professor Dr. Edward Shang wird ab dem 17.08.2010 die Leitung der neuen Sektion für Adipositas Chirurgie in der Klinik und Poliklinik für Viszeral-, Transplantations-, Thorax- und Gefäßchirurgie übernehmen.
„Damit ist erstmals eine ganzheitlich inderdisziplinäre Auseinandersetzung mit diesem Spezialbereich der Chirurgie möglich“, [...]

Verbraucherverbände wollen klare Lebensmittelkennzeichnung – „Nährwertampel“ für verpackte Lebensmittel

In Deutschland sind zwei von drei Männern und jede zweite Frau übergewichtig oder adipös. Hinzu kommen etwa 1,9 Millionen Kinder und Jugendliche, die zu dick sind. Übergewicht ist der entscheidende Risikofaktor, um chronische Erkrankungen wie Diabetes Typ 2 zu entwickeln. 7,5 Millionen Menschen in Deutschland sind bereits an Diabetes erkrankt. Anlässlich des Tags der gesunden [...]

Lebenserwartung rückläufig bei Übergewicht?

Während immer mehr Menschen die Gesundheit als Sinn ihres Lebens empfinden, schmilzt bei Übergewichtigen und Adipösen der in der Evolution erworbene Vorsprung der Lebenserwartung dahin. Wird sich der Fortschritt mit längerer Lebenserwartung umkehren, weil die Bedingungen der modernen Arbeits- und Lebensgestaltung kein regelmäßiges Essen, gesunde Nahrungsmittel oder ausreichende körperliche Aktivität mehr zulassen?

Diabetes und Schlafapnoe schadet dem Herzen

In jeder diabetologischen Praxis sollte nach nächtlichem Schnarchen und dem Auftreten von Tagesmüdigkeit geforscht werden, weil die Koinzidenz von Übergewicht, kardialen Herzerkrankungen und Schlafapnoesyndrom bei Diabetikern enorm hoch ist. Zur Therapie dieser Komorbiditäten ist die Gewichtsreduktion oberstes Ziel und nachweislich erfolgreich.

Übergewicht erhöht das Risiko für Pankreaskarzinom

Übergewicht und Adipositas gelten als Risikofaktor für das Pankreaskarzinom. In einer Untersuchung einer amerikanischen Arbeitsgruppe vom Anderson Cancer Center der Universität in Houston/Texas konnte ein Zusammenhang zwischen Verlauf der Adipositas über die Zeit und dem Auftreten von Pankreaskarzinomen verifiziert werden.¹

Welche Ernährungsform verhindert das metabolische Syndrom?

Unter dem metabolischen Syndrom leidet jemand, der als Adipöser zusätzlich noch einen zu hohen Blutdruck, zu hohe Triglyceridwerte, einen zu niedrigen HDL-Wert sowie einen zu hohen Nüchternblutzuckerwert hat. Jedes dieser fünf Symptome ist für sich allein genommen schon nicht gesundheitsfördernd, zusammen erhöhen sie aber erst recht das Risiko einer Herz-Kreislauf-Erkrankung.

Adipositas bei Kinder frühzeitig bekämpfen

Übergewicht und Adipositas sind ein zentrales Thema der heutigen gesundheitspolitischen Diskussion. Übergewicht und Adipositas haben nachgewiesenermaßen fatale Auswirkung auf den Gesundheitszustand der betroffenen Personen. Chronische Krankheiten, die vermehrt auftreten, wie zum Beispiel Herzkreislaufkrankheiten, Diabetes mellitus Typ 2 und verschiedene Krebsarten verkürzen die Lebenserwartungen der Übergewichtigen.
Insbesondere die steigende Prävalenz von Übergewicht und Adipositas bei Kindern verdeutlicht [...]

Suche


Links

Unsere Partner

Lesetipps

Unsere Empfehlung