Adipositas Blog

der Adipositas Stiftung Deutschland

Einladung SCOPE Kurs in Berlin

Veröffentlicht am 26. Oktober 2009 von Prof. Dr. Stephan Jacob

ScopeLiebe KollegInnen!

Bei dem gemeinsamen Kongress der DDG und der DAG in Berlin wird dieses Jahr wieder in Zusammenarbeit mit der EASO (European Association for the Study of Obesity) ein SCOPE Kurs angeboten. Aufgrund der mit der DDG gemeinsam durchgeführten Tagung lag es nahe, das Thema Übergewicht/Adipositas und Diabetes mellitus auszuwählen.

Dazu möchten wir alle Kolleginnen und Kollegen aus Deutschland, aber auch der Schweiz und Österreich herzlich einladen!

SCOPE ist ein Weiterbildungsprogramm für in der Bertreuung von Adipösen arbeitenden Spezialisten.
Die Betreuung und Behandlung adipöser Patienten erfordert einen strukturierten und koordinierten Ansatz. Dazu braucht es qualifizierte Spezialisten. Allerdings gibt es dafür derzeit keine Weiterbildung.

Aus diesem Grund wurde von der Europäischen und der Internationalen Adipositas Gesellschaft (EASO und IASO IASO) das Programm SCOPE (Specialist Certification of Obesity Professional Education) entwickelt. Es soll dazu beitragen, die Behandlung von Patienten mit Übergewicht und Adipositas, sowie die Qualität der Ausbildung im Bereich Managements von Übergewicht und Adipositas zu verbessern. Außerdem soll durch die Benennung von SCOPE-Experten das Auffinden der richtigen Ansprechpartner für die Patienten und Ärzte, aber auch für die Kostenträger erleichtert werden.

Um SCOPE Mitglied zu werden, sind folgende Punkte bedeutsam:

  • Engagement in der Betreuung von Menschen mit Übergewicht/Adipositas
  • Die regelmäßige Weiterbildung in dem Bereich (z.B. durch Teilnahme an den Kongressen)   sowie
  • die Teilnahme an den SCOPE Kursen und dem Vorweisen von 8 Fortbildungspunkten (innerhalb von 2 Jahren) und
  • dem erfolgreichen Bestehen des online Kurses
  • Sowie der Befürwortung der Nationalen Adipositasgesellschaft.

Die DAG hat sich zum Ziel gesetzt, möglichst vielen Interessierten dies zu ermöglichen. Zusammen mit der EASO und  IASO wurden und werden zusätzliche Kurse angeboten, so u.a. auch die Summer School in Cambridge, die in diesem Sommer erstmalig stattfand und ein voller Erfolg war, aber auch regionale Meetings, die SCOPE akkreditiert sind.

Wir würden uns sehr freuen, wenn auch Sie am SCOPE Programm teilnehmen und wir Sie in Berlin begrüßen dürfen!!

Herzliche Grüße bis in Berlin!

Prof.Dr.Jacob Prof.Dr.Hamann Prof.Dr.Müller
Scope Beauftrager DAG Kongresspräsident Präsident DAG

PS: Die Teilnahme ist auch dieses Jahr wieder kostenlos. Bitte geben Sie die Einladung auch an Ihre KollegInnen weiter, danke!

2. SCOPE  Kurs

Für Deutsch-Österreich-Schweiz
Jahrestagung der DAG
am 7.11.2009
Leitung:
Stephan Jacob, Villingen-Schwenningen

Adipositas und Komorbiditäten: Diabetes mellitus

Vorsitz Jacob, Horber
9h-9:05 Manfred Müller, Kiel Präsident der DAG Begrüssung
9:05-9:40 Nick Finer London, GB Obesity and Diabetes – converging management algorithms
9:40-10:10 Matthias Blüher, Leipzig Die Rolle der Adipozytokine für das kardio-metabolische Disaster
10:10-10:40 Hermann Toplak, Graz, A Dyslipidämie beim adipösen Diabetiker
10h40-11:00 Pause
  Vorsitz Toplak, Jacob
11h00-11h30 Andreas Hamann, Bad Nauheim Gewichtsmanagement und anti-hyperglykämische Therapie
11h30-12h00 Fritz Horber, Winterthur, CH Metabolische Chirurgie? Wer ist der richtige Patient und wie soll er nachgesorgt werden?
12h00-12h30 Arya Sharma, Edmonton, CAN Ein ätiologischer Ansatz zur Differentialtherapie der Adipositas
12h30 Stephan Jacob, Villingen-Schwenningen Zusammenfassung

Download als PDF

Artikel Empfehlen
  1. (Pflichtfeld)
  2. (Eine gültige E-Mail Adresse ist erforderlich)
  3. (Pflichtfeld)
  4. (Eine gültige E-Mail Adresse ist erforderlich)
 

cforms contact form by delicious:days

Kommentare sind geschlossen.

Suche


Links

Unsere Partner

Lesetipps

Unsere Empfehlung