Adipositas Blog

der Adipositas Stiftung Deutschland

Rezept: Leichtes Osterbrot

Veröffentlicht am 9. April 2009 von Richard Kessing

Ostern

Zutaten :

  • 350g Weizenmehl
  • 50g Zucker
  • 40g Margarine
  • 150ml Milch
  • 250g Magerquark
  • 100g getrocknete Aprikosen
  • 1 TL geriebene Zitronenschale
  • 1 Päckchen Trockenhefe

Weizenmehl und Zitronenschale mit der Trockenhefe in eine Schüssel geben (die Schüssel ausreichend dimensionieren da der Teig aufgeht!). Die Margarine in der vorher leicht angewärmten Milch zergehen lassen und mit dem Quark (gut abtropfen lassen) in die Schüssel zu den restlichen Zutaten geben. Mit dem Handrührgerät (Knethaken) die Zutaten solange durchkneten bis eine geschmeidige Masse entsteht.

Den Teig bei Zimmertemperatur bis zur doppelten Größe aufgehen lassen, dann die Aprikosen hinzugeben und den Teig mit dem Handrührgerät (Knethaken) erneut gut durchkneten.

Den Teig in eine leicht gefettete Kastenform geben, 20 Minuten aufgehen lassen und dann bei 175° Grad etwa 30 Minuten backen.

Tipp: Anstelle der Aprikosen kann man auch ein anderes Trockenobst oder gehackte Nüsse zu dem Teig geben.

Wir wünschen einen guten Appetit und ein frohes Osterfest!

Kommentare sind geschlossen.

Suche


Links

Unsere Partner

Lesetipps

Unsere Empfehlung